Türkei: PKK und syrische Kurdenmiliz für Terror verantwortlich

Istanbul Die türkische Regierung hat die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK und ihren bewaffneten syrischen Ableger YPG für den verheerenden Anschlag von Ankara verantwortlich gemacht.

Die beschädigten Busse am Anschlagsort.
Die beschädigten Busse am Anschlagsort.
Foto:  Tolga Bozoglu
8 Fotos
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 18.02.2016 - 16:32 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE