Rund 120000 Bootsflüchtlinge kamen seit Jahresbeginn

Genf 418 Flüchtlinge seien bei der Überfahrt ums Leben gekommen oder würden vermisst, teilte die Internationale Organisation für Migration (IOM) mit.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE