Logo
Europa-Welt

Massenproteste gegen Argentiniens Präsidentin

Buenos Aires Bei den größten regierungsfeindlichen Protesten seit fast fünf Jahren haben Hunderttausende Argentinier gegen Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner demonstriert. Die landesweiten Kundgebungen richteten sich vor allem gegen Korruption, Inflation, Wirtschaftsflaute und die zunehmende Kriminalität.

Tausende Argentinier haben gegen Korruption, Inflation und eine weitere Kandidatur von Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner protestiert.
Tausende Argentinier haben gegen Korruption, Inflation und eine weitere Kandidatur von Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner protestiert.
Foto: Leo La Valle
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 09.11.2012 - 14:42 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE