Keine Sprengstoffspuren an Kaczynskis Unglücksmaschine

Warschau Es sah nach einer spektakulären Enthüllung aus, doch das Dementi folgte prompt: An der 2010 in Russland abgestürzten polnischen Präsidentenmaschine wurden keine Sprengstoffspuren gefunden, versichert die polnische Militärstaatsanwaltschaft.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE