Kämpfe statt Waffenruhe in Syrien

Istanbul/Beirut Nach einer kurzzeitigen Waffenruhe zum islamischen Opferfest herrscht in Syrien wieder blutiger Alltag. Die eigentlich auf vier Tage angelegte Feuerpause dauerte am Freitag keine drei Stunden, dann häuften sich Meldungen über Verstöße.

Die Waffenruhe in Syrien hat offenbar nicht lange gehalten.
Die Waffenruhe in Syrien hat offenbar nicht lange gehalten.
Foto: Cesare Quinto
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 26.10.2012 - 18:21 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE