Logo
Europa-Welt

Hollande will Frankreich aus «ernster Situation» führen

Paris Angesicht der «ernsten Lage» in seinem Land will Frankreichs Präsident François Hollande den Kampf gegen die Arbeitslosigkeit verstärken. Seit 17 Monaten steigt die Zahl der Erwerbslosen stetig.

Frankreichs Präsident Francois Hollande nannte als für ihn wichtigste Ziele den Abbau der Arbeitslosigkeit und Wirtschaftswachstum.
Frankreichs Präsident Francois Hollande nannte als für ihn wichtigste Ziele den Abbau der Arbeitslosigkeit und Wirtschaftswachstum.
Foto: Ian Langsdon
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 13.11.2012 - 21:01 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE