Europarat erhebt schwere Foltervorwürfe gegen die Ukraine

Straßburg Elektroschocks, Erstickungsversuche und Todesdrohungen: Das Antifolterkomitee des Europarates erhebt schwere Foltervorwürfe gegen Polizisten in der Ukraine. Man habe «eine Flut von Klagen Festgenommener erhalten», heißt in dem Bericht des Komitees.

Ukrainische Polizisten üben den Umgang mit Gefangenen.
Ukrainische Polizisten üben den Umgang mit Gefangenen.
Foto: Photomig
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 14.11.2012 - 10:52 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE