Logo
Europa-Welt

Dutzende Tote bei Anschlag in afghanischer Moschee

Kabul Am ersten Tag des islamischen Opferfestes hat ein Selbstmordattentäter in einer afghanischen Moschee ein Blutbad angerichtet und mindestens 41 Menschen mit in den Tod gerissen.

Trotz erhöhter Sicherheitsvorkehrungen zum Opferfest ist auf eine afghanische Moschee ein Anschlag verübt worden.
Trotz erhöhter Sicherheitsvorkehrungen zum Opferfest ist auf eine afghanische Moschee ein Anschlag verübt worden.
Foto: S. Sabawoon
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 26.10.2012 - 11:02 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE