Chinas Kommunisten wollen aus Skandalen lernen

Peking Chinas Kommunisten wollen Lehren aus den jüngsten Skandalen ihrer Spitzenpolitiker ziehen. Der Kampf gegen Korruption habe höchste Priorität auf der einwöchigen Sitzung, sagte Sprecher Cai Mingzhao während einer Pressekonferenz in Peking.

Ein Dreirad-Auslieferungsfahrer fährt in Peking an einem Lamborghini vorüber, dessen Kaufpreis von über 200 000 Euro wohl seinem 200fachen...
Ein Dreirad-Auslieferungsfahrer fährt in Peking an einem Lamborghini vorüber, dessen Kaufpreis von über 200 000 Euro wohl seinem 200fachen...
Foto: Adrian Bradshaw/Archiv
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 07.11.2012 - 12:45 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE