Bundeswehrtruppe in Afghanistan wird deutlich verkleinert

Berlin Die Bundeswehrtruppe in Afghanistan soll bis Ende Februar 2014 von derzeit 4760 auf 3300 Soldaten verkleinert werden. Das schlugen Außenminister Guido Westerwelle (FDP) und Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) am Mittwoch vor.

Der Schatten eines Bundeswehrsoldaten fällt auf eine Lehmwand bei einem Patrouillengang durch Nawabad nahe Kundus.
Der Schatten eines Bundeswehrsoldaten fällt auf eine Lehmwand bei einem Patrouillengang durch Nawabad nahe Kundus.
Foto: Maurizio Gambarini / Archiv
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 14.11.2012 - 20:21 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE