Blutige Krawalle in Ägypten nach Todesurteilen

Kairo/Istanbul Todesurteile gegen 21 rabiate Fußballfans haben in Ägypten am Samstag blutige Krawalle ausgelöst. Um die Gewalt zu stoppen, rückte am Abend die ägyptische Armee mit Panzern und Schützenpanzern aus, um mit ihrer Präsenz an den verschiedenen Brennpunkten für Ruhe zu sorgen.

Ein Demonstrant wirft während eines Zusammenstoßes mit Ordnungskräften nahe dem Tahrir-Platz einen Tränengasbehälter fort.
Ein Demonstrant wirft während eines Zusammenstoßes mit Ordnungskräften nahe dem Tahrir-Platz einen Tränengasbehälter fort.
Foto: Str
8 Fotos
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 27.01.2013 - 08:11 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE