Athener Koalitionsregierung über Sparpaket einig

Athen/Berlin Für Griechenland öffnet sich endlich die Tür zu neuen Hilfsmilliarden und einer Gnadenfrist - nach monatelangem Gezerre zwischen der zerstrittenen Regierung und den internationalen Geldgebern.

Nach Angaben aus Athener Regierungskreisen kann sich das Land auf zwei weitere Jahre einstellen, um die vereinbarten Sparziele zu erreichen.
Nach Angaben aus Athener Regierungskreisen kann sich das Land auf zwei weitere Jahre einstellen, um die vereinbarten Sparziele zu erreichen.
Foto: Orestis Panagiotou/Archiv
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 24.10.2012 - 18:42 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE