Logo
Wissenschaft

Piltdown-Mensch: 100 Jahre alter Wissenschaftskrimi bleibt rätselhaft

London Er sollte mehr als eine halbe Million Jahre alt und eines der fehlenden Mosaiksteinchen in der Evolution sein. Am Ende aber stellte sich der Piltdown-Mensch als Fälschung heraus - eine bloße Zusammenstellung von eingefärbten Menschen- und Tierknochen.

Einer der größten Betrugsfälle in der Wissenschaft ist bis heute nicht ganz geklärt. Vor 100 Jahren tauchte der Piltdown-Mensch auf - eine...
Einer der größten Betrugsfälle in der Wissenschaft ist bis heute nicht ganz geklärt. Vor 100 Jahren tauchte der Piltdown-Mensch auf - eine...
Foto: Kevin Webb/Natural History Museum
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 13.12.2012 - 19:31 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE