US-Republikaner: Zu weiß, zu alt, zu unmodern

Washington Eigentlich war die Ausgangslage für die Republikaner und Mitt Romney bei der US-Präsidentenwahl diesmal perfekt. Rund acht Prozent Arbeitslosigkeit in den USA, laue Konjunktur und dann noch weit verbreitete Zukunftsangst - die Bilanz von Präsident Barack Obama sieht wirklich eher mau aus.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE