Logo
Thema des Tages

Obleute im NSU-Ausschuss sauer über Aktenvernichtung

Berlin Mitglieder des NSU-Untersuchungsausschusses im Bundestag sind verärgert über die jüngste Aktenvernichtung in Berlin. Der FDP-Obmann Hartfrid Wolff sagte am Donnerstag am Rande einer Sitzung des Gremiums in Berlin, er sei «wirklich sauer», dass erneut Unterlagen geschreddert worden seien.

Akten wie diese hat das Bundesamt für Verfassungsschutz zum Fall der Neonazi-Mordserie vernichtet.
Akten wie diese hat das Bundesamt für Verfassungsschutz zum Fall der Neonazi-Mordserie vernichtet.
Foto: Martin Schutt /Symbol
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 08.11.2012 - 14:52 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE