Zahl der Toten nach Erdbeben in Guatemala steigt auf 50

Guatemala-Stadt Bei dem folgenschwersten Erdbeben in Guatemala seit fast 40 Jahren sind nach jüngsten Angaben mindestens 52 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete die Zeitung «Prensa Libre» am Donnerstag in ihrer Online-Ausgabe.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren ...
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unseren Webseiten. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE