Verletzte nach schweren Unwettern in Südportugal

Lissabon Schwere Unwetter haben in der Urlauber-Region Algarve im Süden Portugals Panik verursacht, mindestens 13 Verletzte und eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Drei der Verletzten befänden sich noch in ernstem Zustand, berichteten Medien unter Berufung auf Krankenhaussprecher.

Männer suchen nach ihren Habseligkeiten in einem umgestürzten Auto in Silves an der Algarve.
Männer suchen nach ihren Habseligkeiten in einem umgestürzten Auto in Silves an der Algarve.
Foto: Melanie Maps
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 17.11.2012 - 17:22 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE