Plastikmüll in der arktischen Tiefsee nimmt stark zu

Bremerhaven Die Menge an Plastikmüll steigt selbst in der arktischen Tiefsee. Das bestätigten Forscher des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung (AWI) mit Hilfe spezieller Unterwasser-Fotos beim Tiefsee-Observatorium «Hausgarten».

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE