Logo
Panorama

Nach Wirbelsturm «Sandy» verspricht Obama Hilfe

Washington/New York Nach dem Durchzug von Jahrhundertsturm «Sandy» mit mindestens 50 Toten in den USA hat Präsident Barack Obama die Katastrophengebiete besucht. Bei seinem Blitzbesuch im schwer heimgesuchten Bundesstaat New Jersey sagte er den Bewohnern rasche Hilfen der Regierung zu.

Die Sachschäden durch «Sandy» dürften nach Schätzungen von Wirtschaftsfachleuten bis zu 20 Milliarden Dollar betragen.
Die Sachschäden durch «Sandy» dürften nach Schätzungen von Wirtschaftsfachleuten bis zu 20 Milliarden Dollar betragen.
Foto: Master Sgt. MarkOlsen/US Air Force
8 Fotos
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 31.10.2012 - 22:54 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE