Logo
Panorama

Nach Todesfällen: US-Behörde untersucht Energy-Drinks

Washington Fünf Menschen sind in den USA gestorben - möglicherweise nachdem sie einen «Monster» genannten Energydrink verzehrt haben. Ob es tatsächlich einen Zusammenhang mit dem Energydrink gibt, untersucht Medienberichten zufolge derzeit die US-Lebensmittelaufsicht (FDA).

Auch in Deutschland ist der Energydrink "Monster" im Handel.
Auch in Deutschland ist der Energydrink "Monster" im Handel.
Foto: Jan-Philipp Strobel
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 24.10.2012 - 17:42 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE