Höchststrafe gegen 19-Jährigen für Mord mit Horrormaske

Bielefeld Zur Höchststrafe von zehn Jahren Haft hat das Bielefelder Landgericht einen 19-Jährigen für einen Mord mit Horrormaske verurteilt. Der junge Mann habe seine 82 Jahre alte Vermieterin im März heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen mit 40 Messerstichen ermordet, urteilten die Richter.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren ...
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unseren Webseiten. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote - alle ohne Vertragsbindung.

 

Anzeige

Jetzt erleben

 

Anzeige
ANZEIGE
Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE