Logo
Panorama

Höchststrafe gegen 19-Jährigen für Mord mit Horrormaske

Bielefeld Zur Höchststrafe von zehn Jahren Haft hat das Bielefelder Landgericht einen 19-Jährigen für einen Mord mit Horrormaske verurteilt. Der junge Mann habe seine 82 Jahre alte Vermieterin im März heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen mit 40 Messerstichen ermordet, urteilten die Richter.

Prozess um Mord mit Horrormaske: Der 19 Jahre alte Angeklagte soll seine Vermieterin grausam getötet haben.
Prozess um Mord mit Horrormaske: Der 19 Jahre alte Angeklagte soll seine Vermieterin grausam getötet haben.
Foto: Matthias Benirschke
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 07.11.2012 - 16:13 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE