Große regionale Unterschiede bei Kaiserschnitt-Geburten

Gütersloh Die Wahrscheinlichkeit einer Kaiserschnittgeburt hängt in Deutschland einer Studie zufolge stark von der Region ab. Während zum Beispiel in Dresden nur 17 Prozent der Babys per Kaiserschnitt auf die Welt kommen, sind es in Landau in der Pfalz dreimal so viele (51 Prozent).

Ob das Kind natürlich geboren wird oder per Kaiserschnitt geholt wird, hängt in Deutschland auch stark von der jeweiligen Region ab.
Ob das Kind natürlich geboren wird oder per Kaiserschnitt geholt wird, hängt in Deutschland auch stark von der jeweiligen Region ab.
Foto: Felix Heyder/ Symbol
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 13.11.2012 - 09:11 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE