Geringere Schäden als befürchtet durch Zyklon «Nilam»

Neu Delhi Der Wirbelsturm «Nilam» hat im Süden Indiens weniger Schäden angerichtet als befürchtet. Die Behörden in den Bundesstaaten Tamil Nadu und Andhra Pradesh meldeten am Freitag insgesamt 20 Tote, nachdem sich der Sturm abgeschwächt hatte.

13 000 Menschen sind vor dem Taifun in Sicherheit gebracht worden.
13 000 Menschen sind vor dem Taifun in Sicherheit gebracht worden.
Foto: Nathan G.
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 02.11.2012 - 13:12 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE