Logo
Panorama

Extrem-Abenteurer verbringen Winter bei mongolischen Nomaden

Nürnberg Schon die Anreise war abenteuerlich, die eigentliche Herausforderung aber wartete am Ziel: Bei arktischen Temperaturen haben zwei fränkische Extrem-Abenteurer den Winter bei mongolischen Nomaden verbracht. Die Gefahren: Kälte und Wölfe.

Die Katzers mussten sich der Natur unterordnen.
Die Katzers mussten sich der Natur unterordnen.
Foto: Denis Katzer/Archiv
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 17.11.2012 - 12:51 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE