Logo
Panorama

Ex-Nationaltorwart Immel will nie Kokain gekauft haben

Dortmund Seit Jahren schweben die Vorwürfe wie ein Damoklesschwert über Eike Immel: Verletzung der Unterhaltspflicht und Kokainerwerb. Zwischen 2005 und 2007 soll der Ex-Nationalkeeper, Ex-Teenieschwarm und Ex-Dschungelcamp-Bewohner zum Straftäter geworden sein.

Der frühere Fußball-Nationaltorhüter Eike Immel im Amtsgericht in Dortmund.
Der frühere Fußball-Nationaltorhüter Eike Immel im Amtsgericht in Dortmund.
Foto: Bernd Thissen
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 23.10.2012 - 16:42 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE