Logo
Panorama

Auto rast in Bus mit Schülern: Ein Toter, 15 Verletzte

Euskirchen/Köln Horrorunfall in der Eifel: Ein Auto ist am Freitag bei Euskirchen frontal mit einem Reisebus zusammengestoßen, in dem zahlreiche Schüler aus Köln saßen. Der Autofahrer starb, 15 Businsassen wurden verletzt, darunter 13 Schüler.

Im Bus saßen Schüler des Kölner Humboldt-Gymnasiums.
Im Bus saßen Schüler des Kölner Humboldt-Gymnasiums.
Foto: Thomas Steinicke
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 16.11.2012 - 16:34 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE