Logo
Landtagswahl 2013

Stephan Weil im Porträt – Auch Schröder soll zufrieden sein

Braunschweig Stephan Weil soll Niedersachsen am Sonntag nach zehn Jahren CDU-Herrschaft für die SPD zurückerobern. Er selbst sagt über sich: "Ich bin nur ein einfacher biertrinkender Jurist."

Von Michael Ahlers

Stephan Weil (rechts) will Nachfolger von Gerhard Schröder werden – als Ministerpräsident in Niedersachsen.
Stephan Weil (rechts) will Nachfolger von Gerhard Schröder werden – als Ministerpräsident in Niedersachsen.
Foto: Peter Steffen/dpa
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 15.01.2013 - 22:28 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE