16-Jährigen erschossen – Bewährungsstrafe für Rentner

Stade Aus Angst um sein Leben schoss ein Rentner auf flüchtende Räuber – und traf einen 16-Jährigen. Jetzt verurteilen ihn die Richter zu einer Bewährungsstrafe. Auf Notwehr kann er sich nicht berufen.

Von Jakob Brandt und unseren Agenturen

Den kompletten Artikel können Sie als Online-Abonnent lesen.
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 27.10.2014 - 14:13 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE