Weitere rostige Atommüllfässer in Brunsbüttel gefunden

Kiel Im stillgelegten Atomkraftwerk Brunsbüttel an der Elbe-Mündung sind weitere angerostete Atommüllfässer gefunden worden. Dies sei bei einer im Januar begonnenen Kamera-Inspektion des ersten von sechs unterirdischen Lagerräumen entdeckt worden.

Wolf Gerhmann

Verrostetes Atommüllfass im Atomkraftwerk Brunsbüttel.
Verrostetes Atommüllfass im Atomkraftwerk Brunsbüttel.
Foto: Gehrmann / Ministerium für Justiz, Gleichstellung und Integration
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 11.02.2014 - 15:32 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE