Grüne verlieren als einzige Bundestagspartei keine Mitglieder

Berlin Als einzige Bundestagspartei haben die Grünen im zu Ende gehenden Jahr keine Mitglieder verloren. Ihre Zahl blieb stabil, bei knapp 60 000 (2011: 59 074). Alle anderen Parteien schrumpften, am deutlichsten die SPD - um knapp 12 000 Mitglieder im Vergleich zum Vorjahr.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE