„E-Zigarette – Es geht nur um Geld“

Eine elektrische Zigarette (E-Zigarette) ist preisgünstiger als Pflaster und Kaugummi, meint eine Leserin.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Eine elektrische Zigarette (E-Zigarette) ist preisgünstiger als Pflaster und Kaugummi, meint eine Leserin. Foto: Friso Gentsch/dpa

Berlin  Zu „Die E-Zigarette als Einstiegsdroge“ vom 13. Februar:

Dass der Tabakindustrie die E-Zigarette ein Dorn im Auge ist, ist doch klar. Da droht ein Teil des Marktes wegzubrechen. Auch unseren Politikern wird das gar nicht gefallen, besonders unser Finanzminister wird schon mit den Augen rollen und nervös an den Nägeln knabbern – Steuereinnahmen weg, geht gar nicht.

Und ich schätze mal, dass die Nikotinersatzmittel-Produzenten auch schon anfangen, sich die Haare zu raufen. Die E-Zigarette ist billiger als Pflaster und Kaugummi und Co.

Bei der ganzen Streiterei geht es nicht um das Wohl und die Gesundheit der Menschen, sondern nur um die Kohle – und nichts weiter.

Karin Schönrock, Salzgitter

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha