Ist es richtig, dass Deutschland Ebola-Kranke aufnimmt?

Hamburg  Ein mit Ebola infizierter Mann wird seit Mittwochvormittag im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf behandelt.

Das gerade gelandete Flugzeug, eine anthrazitfarbene Gulfstream II, steht am Flughafen auf Vorfeld 2, an normalen Tagen werden hier die Privat- und Charterflieger der Geschäftsreisenden abgefertigt. Doch am Mittwoch macht sich ein Konvoi aus Polizei- und Feuerwehrfahrzeugen auf den Weg zu dem Spezialjet. Minuten später steigen Männer in weißen Schutzanzügen aus dem Flieger. Einer von ihnen, ein Mitarbeiter der Weltgesundheitsorganisatio...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (19)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort