Aus der Klinik ins Gefängnis

Watenstedt Wegen einer Platzwunde am Kopf haben Polizisten einen betrunkenen zunächst ins Krankenhaus gebracht und anschließend ins Gefängnis.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE