Logo
Peine

Reden sorgten für jede Menge Zündstoff beim Martiniessen

Peine 300 Gästen verbrachten einen interessanten Abend mit kritischen Reden, toller Musik und schmackhaftem Essen. Adolf Stöhr verabschiedete sich.

Von Bernd Stobäus

Peines Bürgermeister Michael Kessler hielt beim Martiniessen eine gesellschaftspolitische Rede.
Peines Bürgermeister Michael Kessler hielt beim Martiniessen eine gesellschaftspolitische Rede.
Foto: Bernd Stobäus
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 17.11.2012 - 16:46 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE