Logo
Peine

Neue Projekte sollen Kinder in Bettmars Spielkreis locken

Bettmar Nur 13 Kinder besuchen derzeit Bettmars Spielkreis „Regenbogeninsel“. Leiterin Anika Müller fürchtet, dass die Gemeinde den Zuschuss streichen könnte.

Von Katharina Pahl

Anika Müller ist die neue Leiterin des Kinderspielkreises „Regenbogeninsel“ in Bettmar.
Anika Müller ist die neue Leiterin des Kinderspielkreises „Regenbogeninsel“ in Bettmar.
Foto: Katharina Pahl
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 19.10.2012 - 15:03 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE