23-Jähriger trieb mehrere Tage tot im Tankumsee

Isenbüttel Der 23-Jährige Calberlaher, der tot im Tankumsee entdeckt wurde, ist laut Polizei "höchstwahrscheinlich" ertrunken. Von einem Fremdverschulden gehen die Ermittler derzeit nicht aus.

Die Polizei ermittelt nach dem Fund eines Toten im Tankumsee (Symbolbild).
Die Polizei ermittelt nach dem Fund eines Toten im Tankumsee (Symbolbild).
Foto: Archiv/dpa
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 23.09.2014 - 08:30 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE