„Wasch- und Trauerhaus ist nötig – aus Würde und Respekt“

Braunschweig Interview mit Aykut Günderen, dem ersten CDU-Ratsherrn muslimischen Glaubens in Braunschweig, über den Bau eines Trauer- und Waschhauses für Muslime.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE