Platzverweise für Gegen-Demonstranten waren rechtswidrig

Braunschweig Der Polizeieinsatz während des Neonazi-Aufmarschs und einer Gegen-Kundgebung im Juni 2011 hat ein juristisches Nachspiel.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE