Mysteriöser Tod eines 17-Jährigen am Ringgleis

Braunschweig Ein 17-Jähriger wurde schwerverletzt in Braunschweig unweit der sogenannten Graffiti-Brücke gefunden und starb in der Klinik.

Von Jörn Stachura

Polizisten untersuchen am Mittwoch den möglichen Tatort unter der Ringgleisbrücke Broitzemer Straße/Münchenstraße in Braunschweig.
Polizisten untersuchen am Mittwoch den möglichen Tatort unter der Ringgleisbrücke Broitzemer Straße/Münchenstraße in Braunschweig.
Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de
22 Fotos
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 05.11.2014 - 14:05 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE