Logo
Braunschweig

Kulturschaffende meldeten ihre Wünsche zum FBZ an

Braunschweig Ein Novum im Kulturausschuss: eine Anhörung zum geplanten neuen Freizeit- und Bildungszentrum.

Von Shirin Schönberg und Ann Claire Richter

Der Abriss des alten FBZ hat eine Lücke hinterlassen, die geschlossen werden soll.
Der Abriss des alten FBZ hat eine Lücke hinterlassen, die geschlossen werden soll.
Foto: Rudolf Flentje
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 09.11.2012 - 18:38 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE