Logo
Braunschweig

Kino gegen Kippen und Komasaufen

Braunschweig So unterhaltsam kann Suchtprävention sein: Verteilt auf zwei Tage verbrachten 1800 Schüler einen Vormittag im C1-Kino anstatt in der Schule.

Peter Lang (links) von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und Sozialdezernent Ulrich Markurth saßen gestern mit im Kino.
Peter Lang (links) von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und Sozialdezernent Ulrich Markurth saßen gestern mit im Kino.
Foto: Sierigk
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 16.10.2012 - 19:16 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE