Es kommen weniger Flüchtlinge nach Braunschweig

Braunschweig Die Zahl sinkt deutlich. Die Stadt prüft daher, ob es noch Sinn ergibt, das ehemalige Kreiswehrersatzamt zur Erstaufnahme umzubauen.

Von Ann Claire Richter

Teile des ehemaligen Kreiswehrersatzamt an der Grünewaldstraße stehen seit Herbst 2013 leer.
Teile des ehemaligen Kreiswehrersatzamt an der Grünewaldstraße stehen seit Herbst 2013 leer.
Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 22.03.2016 - 14:41 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE