230 IAV-Mitarbeiter ziehen ins Miro-Gebäude ein

Braunschweig Teilansiedlung des Gifhorner Automobiltechnik-Entwicklers an der Carl-Miele-Straße – Platznot in Gifhorn und gute Verkehrsanbindung gaben Ausschlag

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE