Regisseur Vilsmaier: Fliege aus Klopapier

München  Regisseur und Kameramann Joseph Vilsmaier (73) hat besondere Erinnerungen an den Deutschen Filmball. «An einem Abend habe ich Depp stundenlang so ausgelassen getanzt, dass ich am nächsten Tag nicht mehr gehen konnte», sagte er am Samstagabend in München der Nachrichtenagentur dpa.

Not macht erfinderisch.

Foto:  Tobias Hase

Not macht erfinderisch. Foto:  Tobias Hase

Bei einem anderen Filmball hätten ihm die Türsteher den Einlass verweigert. «Da durften Jürgen Vogel und ich nicht rein, weil wir keine Fliege getragen haben.» Doch die beiden seien erfinderisch gewesen. «Also sind wir runter aufs Klo gegangen, und Jürgen hat uns gekonnt aus Klopapier eine Fliege gebastelt. Danach durften wir rein», sagte Vilsmaier. (dpa)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort