Sehnsucht nach dem Spielerischen

Braunschweig Der ungarische Regisseur Balázs Kovalik erzählt über seine „Figaro“-Regie am Staatstheater Braunschweig und die Zustände in seiner Heimat Ungarn.

Von Andreas Berger

Regisseur Balázs Kovalik.
Regisseur Balázs Kovalik.
Foto: Berger
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 13.05.2012 - 16:06 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE