Henze war ein Monument der Gegenwartsmusik

Braunschweig Zum Tod des Komponisten und Braunschweiger Spohr-Preisträgers Hans Werner Henze, der am Sonnabend in Dresden mit 86 Jahren gestorben ist.

Von Andreas Berger

Hans Werner Henze am 13. September bei der Premiere von „We come to the river“ in der Semperoper in Dresden.
Hans Werner Henze am 13. September bei der Premiere von „We come to the river“ in der Semperoper in Dresden.
Foto: Martin Morgenstern/dpa
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 28.10.2012 - 18:01 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE