Fotograf der verlorenen Zeit

Braunschweig 1985 nahm sich Seiichi Furuyas Frau in der DDR das Leben. In Braunschweigs Photographie-Museum kombiniert er persönliche und kollektive Erinnerungen.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren ...
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unseren Webseiten. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE