Logo
Porträts

900 Seiten Mittelalter – prall, blutig, atemlos

Braunschweig Martin Grzimek wurde für sein Epos „Tristan“ mit dem Friedrich-Gerstäcker-Preis für Jugendliteratur 2012 der Stadt Braunschweig ausgezeichnet.

Von Florian Arnold

Martin Grzimek ist seit 1986 freier Schriftsteller. Nach einigen Jahren in Südamerika lebt er mit seiner Familie heute bei Heidelberg.
Martin Grzimek ist seit 1986 freier Schriftsteller. Nach einigen Jahren in Südamerika lebt er mit seiner Familie heute bei Heidelberg.
Foto: Verlag
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 20.03.2012 - 21:48 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE