Die ganze Welt eine Teufelei

Celle  Das Schlosstheater Celle zeigt beide Teile von Goethes „Faust“ an einem Abend in effektvollen Bildern.

Faust (Johann Schibli, rechts) als Kapitalist und Kriegsherr im antikischen Megalopolis.

Foto: Benjamin Westhoff

Faust (Johann Schibli, rechts) als Kapitalist und Kriegsherr im antikischen Megalopolis. Foto: Benjamin Westhoff

Neue Intendanz, neues Spiel. Im Celler Schlosstheater wird jetzt auch Repertoire gespielt. Die Zeiten, da ein Stück vier Wochen hintereinanderweg gezeigt wurde, sind vorbei. Andreas Döring, vom Jungen Theater Göttingen nach Celle engagiert, will so mehr Flexibilität für...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.