Ein Holzklotz mit Herz

Braunschweig  Das Kinderstück „Pinocchio“ im Staatstheater Braunschweig geriet temperamentvoll und bildkräftig.

Pinocchio (Ravi Marcel Büttge, Mitte) zwischen der Katze (Marko Werner) und Frau Fuchs (Marion Bordat).

Foto: Volker Beinhorn

Pinocchio (Ravi Marcel Büttge, Mitte) zwischen der Katze (Marko Werner) und Frau Fuchs (Marion Bordat). Foto: Volker Beinhorn

Bella Italia! Ein Dorfplatz voller Temperamtsbolzen. Sie tanzen, singen, streiten, schlecken Eis. Ein Vagabund mit Akkordeon spielt auf. Und abends ist sogar die Straßenlaterne besoffen. Sie biegt sich wie ein S, als der ebenfalls leicht angeheiterte Tischler mit seinem neuen Stück Holz nach Hause...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.